Gesundheitstelefon

Das Gesundheitstelefon bietet Ihnen Rat und Hilfe, jederzeit und von jedem Ort der Welt aus. Sie erreichen rund um die Uhr deutschsprachige Experten und Ärzte, die Sie zu den verschiedensten Themen beraten können.

Mann symbolisiert durch Geste, dass man beim Gesundheitstelefon anrufen kann.

Mein Gesundheitstelefon - immer für mich da

365 Tage, rund um die Uhr erreichbar. Auch an Feiertagen!

Beratung durch Ärzte und medizinische Fachkräfte

Unterwegs und auf Reisen: Sprechen Sie immer mit einem deutschsprachigen Mediziner

Keine Wartezeiten

Alle Vorteile in der Übersicht

Kompetent

Ärzte und medizinische Fachkräfte stehen Ihnen bei Fragen zu den Themen Gesundheit und Krankheit rund um die Uhr mit kompetentem Rat zur Seite.

Schnell

Mit dem Gesundheitstelefon erreichen Sie schnell, sofort und ohne Wartezeit eine medizinische Fachkraft.

Bequem

In vielen Fällen könnte ein Telefonat mit dem Arzt den Weg in die Praxis und die dortige Wartezeit sparen. Klären Sie medizinische Fragen in Zukunft bequem vom Sofa aus.

Mobil

Unterwegs und auf Reisen können Sie das Gesundheitstelefon von Ihrem Handy aus nutzen. Sprechen Sie von überall auf der Welt mit einem deutschsprachigen Mediziner.

Unbegrenzt

Egal wie oft Sie Hilfe brauchen, Sie können Ihr Gesundheitstelefon unbegrenzt oft konsultieren.

24/7

Sie brauchen Hilfe am Wochenende oder mitten in der Nacht? Kein Problem! Mit dem Gesundheitstelefon holen Sie sich zu wirklich jeder Zeit medizinischen Rat.

Familie mit Kind nutzt Gesundheitstelefon
Praxisbeispiel: Familie Kuhn

Lesezeit: unter 1 Minute

Praxisbeispiel: Jan Mertens

Lesezeit: unter 1 Minute

Praxisbeispiel: Elvira Schmidt

Lesezeit: unter 1 Minute

Hilfe und Rat für Mama und Papa

Praxisbeispiel: Familie Kuhn

Familie Kuhn ist seit Kurzem zu dritt. Jan und Lisa schweben im 7ten Himmel. Für ihren kleinen Sohn Tim sind sie extra an den Stadtrand gezogen. Eigentlich ist alles perfekt, wenn da nicht diese 1000 Fragen wären, die sich alle frischgebackenen Eltern stellen.
mehr lesen …

Lisa und Jan geht es wie vielen Paaren, die, sobald sich Nachwuchs ankündigt, ins Grüne ziehen. Leider konnten sie noch kein Netzwerk mit anderen Eltern aufbauen und ihre Familie wohnt leider einige 100 Kilometer weit entfernt. Auch möchte Lisa nicht wegen jeder Frage zum Kinderarzt, schließlich besteht dort die Gefahr, dass sich der Kleine im Wartezimmer ansteckt. Ihr Kinderarzt Dr. Meyer würde ihr vermutlich die meisten ihrer Fragen beantworten, allerdings ist er telefonisch nur schwer zu erreichen und außerdem wäre es ihr unangenehm, ihn ständig zu belästigen.

Zum Glück hat die Familie den Zugang zum HR Gesundheitstelefon. Dort kann sie zu jeder Zeit mit kompetentem medizinischen Personal sprechen, die all ihre Fragen beantworten, egal wie oft sie anruft.

Gesundheitstelefon hat mir geholfen

Praxisbeispiel: Jan Mertens

Jan ist Bauingenieur und wird von seinem Arbeitgeber auch auf Baustellen im Ausland eingesetzt. Jans Arbeitgeber ist es wichtig, dass insbesondere die reisenden Mitarbeiter möglichst sicher unterwegs sind. Neben einer speziellen Krankenversicherung zahlt das Unternehmen den Mitarbeitern deshalb den Premium-Account des Health Rise-Gesundheitsmanagers.

Wie das Leben so spielt, hat Jan das in der Premium-Version enthaltene Gesundheitstelefon ausgerechnet genutzt, als der keine 50 km von seinem Zuhause weg war. Nachts auf dem Weg zu einer Baustelle wurde ihm während der Fahrt plötzlich grundlos übel. Jan fuhr einen Rastplatz an und nutzte das Gesundheitstelefon. Tatsächlich konnte der Arzt am anderen Ende der Leitung aufgrund von weiteren Rückfragen einen möglichen Infarkt nicht ausschließen. Die dann schnell herbeigerufene Hilfe war Jans Rettung.

Hätte Jan 'nur' wegen Übelkeit einen Notarzt oder Krankenwagen gerufen, wenn er das Gesundheitstelefon nicht zur Verfügung gehabt hätte? Wahrscheinlich, wie die meisten Betroffenen in einer solchen Situation, nicht!

Das gibt mir Sicherheit

Praxisbeispiel: Elvira Schmidt

Frau Schmidt ist nach einem aktiven Berufsleben seit Kurzem im Ruhestand. Sie fühlt sich noch jung und rüstig, liebt es in ihrem großen Garten fernab der städtischen Hektik zu entspannen. Ihr Mann Heinz ist dabei stets an ihrer Seite. Nachdem bei ihm eine Demenz diagnostiziert wurde, ist ihnen gemeinsame Zeit besonders wichtig.

Für Familie Schmidt ändert sich durch die Diagnose alles. Frau Schmidt ist verunsichert, weiß nicht, wie sie ihrem Mann helfen und wo sie sich Hilfe und Unterstützung suchen oder auch nur Informationen holen kann. Gäbe es eine zentrale Anlaufstelle, die auch noch telefonisch erreichbar wäre, würde es sie sehr entlasten. Derzeit dominiert bei ihr Ratlosigkeit. Als Nutzer des Health Rise Premium-Accounts hat sie die Möglichkeit jederzeit und uneingeschränkt mit freundlichem und kompetentem medizinischen Personal zu sprechen, das ihr bei allen wichtigen Fragen zur Seite steht.

So kann sie mit ihrem Mann das Landleben genießen und muss nicht mit ihm in vollen Arztpraxen warten.

Jetzt gleich im Gesundheitsmanager anmelden und das Gesundheitstelefon ausprobieren!