Kostenloser Versand ab 50 € (DE)
Schnelle, zuverlässige Lieferung
Bis 12 Uhr (werktags) bestellt, am selben Tag verschickt
2.000 5-Sterne-Bewertungen bei Trusted Shops
10 % Rabatt auf das gesamte Sortiment**

Saft für eine gesunde Darmflora mit Fenchel und Karotten

Der durch den Ent­saf­ter oder Slow Jui­cer gepress­te Saft ist ein ein­fa­cher Weg, um den Bedarf an Mine­ral­stof­fen und Vit­ami­nen zu decken. Dies gelingt auch meist schon mit regio­na­len und sai­so­na­len Zuta­ten. Dabei gilt, je fri­scher der Saft, des­to mehr Nähr­stof­fe sind ent­hal­ten. Des­halb ist der selbst­ge­press­te Saft oft gesün­der und mine­ra­li­en­rei­cher. Die Bal­last­stof­fe blei­ben dabei zurück, das ist vor allem für Men­schen inter­es­sant die Ver­dau­ungs­schwie­rig­kei­ten haben. Ach­ten Sie bei den Lebens­mit­teln, die Sie ver­wen­den auf Bio-Qua­li­tät, damit unter­stüt­zen Sie auch regio­na­le Bau­ern und Obst- und Gemüsehändler!

Saft für eine gesun­de Darmflora

Als Zen­trum der mensch­li­chen Gesund­heit bezeich­net man auch den Darm. Mit dem fol­gen­den Saft rei­ni­gen Sie ihre Darm­flo­ra und stär­ken Ihr Immunsystem. Der im Saft ver­wer­te­te Weiß­kohl ist eine hohe Vit­amin C Quel­le und regt die Ver­dau­ung an. Dem Fen­chel wird eine hei­len­de Wir­kung nach­ge­sagt. Zudem hilft er bei Ver­dau­ungs­be­schwer­den. In Kom­bi­nal­ti­on mit dem Vit­amin C rei­chen Ing­wer wird das Immun­sys­tem gestärkt und der Magen gerei­nigt. Die Äpfel ver­lei­hen dem Saft eine leich­te Süße und die Karot­ten lie­fern zusätz­lich Beta-Caro­tin für eine gesun­de Darmflora.

Saft für eine gesun­de Darmflora


Die­ser Saft rei­nigt die Darm­flo­ra und ist eine wah­re Vit­amin­bom­be. Er ist für Dia­be­ti­ker geei­gent und stärkt das Immunsystem.

 Por­tio­nen: 2 Glä­ser

 Equip­ment

  • 1 gro­ßes Schneidebrett
  • 1 schar­fes Messer
  • Slow Jui­cer oder Entsafter

 Zuta­ten

  • 1/4 Weiß­kohl
  • 2 Äpfel
  • 3 Karot­ten
  • 1/4 Fen­chel 
  • 2 cm Ing­wer 
  • 1 Stän­gel Peter­si­lie 

Zube­rei­tung

  • Lösen Sie die äuße­ren Blät­ter des Weiß­kohls ab und schnei­den Sie den Weiß­kohl in Streifen.
  • Waschen Sie die wei­te­ren Zuta­ten gründ­lich ab. Vier­teln Sie die Äpfel und ent­fer­nen Sie das Kerngehäuse.
  • Vier­teln Sie die Äpfel und ent­fer­nen Sie das Kerngehäuse.
  • Schnei­den Sie die Karot­ten in gro­be Stücke. 
  • Geben Sie nach und nach alle Zuta­ten in den Ent­saf­ter / Slow Juicer.

Der frisch­ge­press­te Saft ist ein ein­fa­cher Weg, den Bedarf an Mine­ra­li­en und Vit­ami­nen zu decken. Dies gelingt auch meist schon mit regio­na­len und sai­so­na­len Zutaten. Dabei gilt, je fri­scher der Saft, des­to mehr Nähr­stof­fe sind ent­hal­ten. Des­halb ist der selbst­ge­press­te Saft oft gesün­der und mineralienreicher.

Las­sen Sie sich inspi­rie­ren! Viel Spaß beim Ausprobieren!