Kostenloser Versand ab 50 € (DE)
Schnelle, zuverlässige Lieferung
Bis 12 Uhr (werktags) bestellt, am selben Tag verschickt
2.000 5-Sterne-Bewertungen bei Trusted Shops
10 % Rabatt auf das gesamte Sortiment**

Teufelskralle – mögliche Anwendungsgebiete und Wirkungsweisen

Die Teu­fels­kral­le, auch bekannt als Tram­pel­klet­te, ist eine Stau­de mit hei­len­den Inhalts­stof­fen, die vor allem als Mit­tel bei Arthro­se und Gelenk­schmer­zen ein­ge­setzt wird. Den mar­kan­ten Namen ver­dankt die Teu­fels­kral­le ihren Früch­ten, die nach der Befruch­tung hol­zig wer­den und Aus­wüch­se tra­gen, die arm­ar­tig aus­se­hen und Wider­ha­ken ähneln.

Steckbrief

Heilpflanzen-Steckbrief: Afrikanische Teufelskralle

Wis­sen­schaft­li­cher Name: Har­pag­o­phy­tum procumbens

Beson­de­re Nähr- und Inhalts­stof­fe: Iri­do­id­gly­ko­si­de, Har­pag­id, Har­pa­gos­id, Pro­cum­bid, Phy­to­ste­ri­ne, Beta-Sitos­te­rol, Glut­amin-Säu­re, His­ti­din, Kaemp­fe­rol, Sele­ni­um, Ste­rol, Ursol-Säure

Darreichungsform: Tee, Tink­tur, Sal­be, Tablet­ten, Kap­seln, Tropfen

Heil­kraft: abschwel­lend, blut­ver­dün­nend, ent­zün­dungs­hem­mend, schmerzlindernd

Anwen­dung: Geschwüre, Wunden, Arthrose, Kreuzschmerzen, Kopfschmerzen, Sehnenentzündung, Menstruationsschmerzen, Ekzeme, Hexenschuss, Neuralgien, Appetitlosigkeit, Nervenschmerzen, Geburtsschmerzen

Über Teufelskralle


Die Afri­ka­ni­sche Teu­fels­kral­le (Har­pag­o­phy­tum pro­cum­bens) gehört zur Fami­lie der Sesam­ge­wäch­se und ist in den Savan­nen Süd­afri­kas und Nami­bi­as hei­misch. Sie wächst vor allem in hei­ßem Kli­ma auf san­di­gem und leh­mi­gem Boden und wird bis zu einem Meter lang. Ver­wen­det wird die Wur­zel der Teu­fels­kral­le, da die­se vie­le Wirk­stof­fe ent­hält. Aus den gro­ßen und röt­li­chen Blü­ten ent­wi­ckeln sich schließ­lich die Früch­te. Die­se geben der Pflan­ze auch ihren Namen, da sie wie Kral­len aus­se­hen.  Die Teu­fels­kral­le besitzt unre­gel­mä­ßig gel­app­te, eiför­mi­ge und grau­grü­ne Laubblätter.

In der Tro­cken­zeit ster­ben die ober­ir­di­schen Pflan­zen­tei­le ab, nur das weit ver­zweig­te Wur­zel­sys­tem bleibt übrig. Es besteht aus der dicken Pri­mär­wur­zel und der Sekun­där­wur­zel, die für die Medi­zin und zu Arz­nei­zwe­cken ver­wen­det wird. In Euro­pa ist die Pflan­ze seit Anfang des 20. Jahr­hun­derts bekannt, nach­dem Sol­da­ten von ihrer Wir­kung pro­fi­tier­ten und die Stau­de mit in ihre Hei­mat brachten. 

Die gesi­cher­te Wirk­sam­keit der Teu­fels­kral­le liegt vor allem bei Ver­dau­ungs­be­schwer­den und Appe­tit­lo­sig­keit, da die Pflan­ze Bit­ter­stof­fe, die Iri­do­ide, ent­hält. Stu­di­en haben auch her­aus­ge­fun­den, dass die Teu­fels­kral­le bei dege­ne­ra­ti­ven Erkran­kun­gen des Bewe­gungs­ap­pa­ra­tes und Schmer­zen in der Len­den­wir­bel­säu­le (Kreuz­schmer­zen) wirk­sam ist.

Die Teu­fels­kral­le hat schmerz­stil­len­de, ent­zün­dungs­hem­men­de und abschwel­len­de Eigen­schaf­ten und kann daher auch bei Arthro­se und Gelenk­schmer­zen ver­wen­det wer­den. In der Volks­me­di­zin wird sie außer­dem auch gegen Fie­ber, Mens­trua­ti­ons­schmer­zen und Kopf­schmer­zen ein­ge­setzt. Man kann sie zum Bei­spiel durch Tee oder Tink­tu­ren zu sich neh­men, oder auch in Form von Fer­tig­prä­pa­ra­ten. Für den Tee über­gießt man ein bis zwei Tee­löf­fel der Teu­fels­kral­le mit kochen­dem Was­ser und lässt den Tee schließ­lich für fünf Stun­den zie­hen. Die­ser kann bis zu drei­mal täg­lich ein­ge­nom­men wer­den. Die Teu­fels­kral­le kann auch als Tee­mi­schung mit ande­ren Kräu­tern auf­ge­brüht wer­den, wodurch der bit­te­re Geschmack gemil­dert wird. Die belieb­tes­te Wei­se der Ein­nah­me ist jedoch die Kap­sel oder Tablet­te, da der Tee aus der Teu­fels­kral­le recht bit­ter schmeckt. Mög­li­cher­wei­se kön­nen auch Haut­pro­ble­me wie Schup­pen­flech­te oder Ekze­me mit der Teu­fels­kral­le, zum Bei­spiel in Form von Sal­ben, gelin­dert werden. 

Ach­tung! Wäh­rend der Schwan­ger­schaft und Still­zeit soll­te die Teu­fels­kral­le nicht ein­ge­nom­men wer­den. Eben­so bei Magen- und Zwölf­fin­ger­darm­ge­schwü­ren. Neben­wir­kun­gen bei Ein­nah­me der Teu­fels­kral­le kön­nen Magen­be­schwer­den, Kreis­lauf­be­schwer­den, all­er­gi­sche Reak­tio­nen, Kopf­schmer­zen und Übel­keit sein. Die posi­ti­ven Effek­te bei Gelenk- und Arthro­se­be­schwer­den tre­ten in der Regel erst nach eini­gen Wochen ein, die Pflan­ze eig­net sich dem­nach nicht bei aku­ten Schmerzen.

Unsere Angebote mit Teufelskralle

%
Inntaler Naturprodukte
Inntaler Naturprodukte Pferdebalsam mit Teufelskralle & Murmeltieröl | 500ml | 3FACH GUT!
An den Pferden erprobt - vom Menschen gelobt! Eine pflanzliche Kräuterkombination mit Arnika, sibirischer Fichtennadel, Pfefferminz, Rosskastanie, Thymian, Wacholder, Rosmarin, Avocadoöl, Teufelskralle und echtem Murmeltieröl. Durch den Zusatz von Teufelskralle und echtem Murmeltieröl wurde dieser Balsam noch einmal verbessert. 3FACH GUT! Produktmerkmale: zieht schnell ein, färbt und fettet nicht Anwendungshinweise: Großzügig auf die betreffenden Stellen auftragen und einmassieren. Inhaltsstoffe / Ingredients (INCI): Aqua, Glycerin, Sodium Polyacrylate, Persea Gratissima Oil, Benzyl Alcohol, Ethylhexyl Stearate, Marmota Oil, Mentha Piperita Oil, Caprylyl Glycol, Trideceth-6, Harpagophytum Procumbens Root Extract, Juniperus Communis Extract, Aesculus Hippocastanum Extract, Abies Sibirica Needle Oil, Thymus Vulgaris Oil, Rosmarinus Officinalis Leaf Oil, Camphor, Menthol, Olea Europaea Fruit Oil, Arnica Montana Flower Extract, D-Limonene, Linalool, Helianthus Annuus Seed Oil

Inhalt: 0,5 L (32,30 €* / 1 L)

Lieferzeit: 1-3 Tage

Varianten ab 0,00 €*
16,15 €* 19,95 €* (19.05 % gespart)
%
Inntaler Naturprodukte
Inntaler Naturprodukte Pferdebalsam mit Teufelskralle & Murmeltieröl | 200ml | 3FACH GUT!
An den Pferden erprobt - vom Menschen gelobt! Eine pflanzliche Kräuterkombination mit Arnika, sibirischer Fichtennadel, Pfefferminz, Rosskastanie, Thymian, Wacholder, Rosmarin, Avocadoöl, Teufelskralle und echtem Murmeltieröl. Durch den Zusatz von Teufelskralle und echtem Murmeltieröl wurde dieser Balsam noch einmal verbessert. 3FACH GUT! Produktmerkmale: zieht schnell ein, färbt und fettet nicht Anwendungshinweise: Großzügig auf die betreffenden Stellen auftragen und einmassieren. Inhaltsstoffe / Ingredients (INCI): Aqua, Glycerin, Sodium Polyacrylate, Persea Gratissima Oil, Benzyl Alcohol, Ethylhexyl Stearate, Marmota Oil, Mentha Piperita Oil, Caprylyl Glycol, Trideceth-6, Harpagophytum Procumbens Root Extract, Juniperus Communis Extract, Aesculus Hippocastanum Extract, Abies Sibirica Needle Oil, Thymus Vulgaris Oil, Rosmarinus Officinalis Leaf Oil, Camphor, Menthol, Olea Europaea Fruit Oil, Arnica Montana Flower Extract, D-Limonene, Linalool, Helianthus Annuus Seed Oil

Inhalt: 200 ml (44,75 €* / 1 L)

Lieferzeit: 1-3 Tage

Varianten ab 0,00 €*
8,95 €* 11,95 €* (25.1 % gespart)

Wissenswertes


Nicht zu ver­wech­seln ist die Afri­ka­ni­sche Teu­fels­kral­le mit der in Deutsch­land vor­kom­men­den Schopf­te­u­fels­kral­le (Phy­so­plexis como­sa), die zur Fami­lie der Glo­cken­blu­men­ge­wäch­se gehört. Sie sind nicht mit­ein­an­der verwandt.