Wildkräuter erkennen und nutzen

    Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den

    Wild­kräu­ter, also Kräu­ter die in der frei­en Natur, in Parks, auf Wie­sen und am Weges­rand wach­sen, sind nicht nur die idea­le Hei­mat für zahl­lo­se Insek­ten, son­dern auch schmack­haf­te Küchen­kräu­ter mit teil­wei­se heil­sa­men Eigenschaften.


    Wildkräuter erkennen und nutzen

    Edith Sichtar – Expertin für Wildkräuter

    In die­sem #bleibt­ge­sund Pod­cast erzählt die Ernäh­rungs­wis­sen­schaft­le­rin und Kräu­ter­päd­ago­gin Edith Sichtar unter ande­rem wel­che heil­sa­me Wir­kung hei­mi­sche Wild­kräu­ter haben kön­nen. Ist es hier­zu­lan­de gene­rell erlaubt Wild­kräu­ter zu pflü­cken oder gibt es Ver­bo­te? Hören Sie, wann die bes­te Zeit zum Sam­meln und Ern­ten der Kräu­ter ist. Was gilt es bei der Ern­te zu beach­ten und gibt es ver­schie­de­ne Ern­te­zei­ten für unter­schied­li­che Pflan­zen­tei­le? Erfah­ren Sie, wel­chen Pflan­zen­tei­len wel­che Wir­kung in der Volks­me­di­zin nach­ge­sagt wird.

    Gibt es regional spezielle Unterschiede oder wachsen überall in Deutschland die gleichen Kräuter?

    Die Mehr­heit der Wild­kräu­ter ist in ganz Deutsch­land ver­tre­ten, jedoch gibt es auch Kräu­ter, die eines beson­de­ren Kli­mas bedür­fen. So wächst der Enzi­an im Gebir­ge, wäh­rend sich der Quel­ler an der Nord­see­küs­te auf Salz­wie­sen und im Watt wohlfühlt.

    Wildkräuter – welche Pflanzenteile lassen sich nutzen?

    Wie las­sen sich die gesam­mel­ten Blü­ten, Blät­ter, Wur­zeln oder Früch­te am bes­ten nut­zen, ver­ar­bei­ten und kon­ser­vie­ren? Wel­che Pflan­zen sind beson­ders schmack­haft und wel­che locken mit zahl­rei­chen gesun­den Inhalts­stof­fen? Edith Sichtar erzählt, war­um Löwen­zahn gesund ist und wes­halb so man­chen Kul­tur­pflan­zen gesun­de Inhalts­stof­fe sys­te­ma­tisch weg­ge­züch­tet wurden.

    Produkte & Dienst­leis­tungen (0)

    Wenn Sie mehr von Edith Sichtar zum The­ma Wild­kräu­ter erfah­ren möch­ten, so kön­nen Sie sie auf einer Kräu­ter­wan­de­rung erle­ben, die Sie für Grup­pen im Frän­ki­schen Seen­land führt.

    Wenn Sie sich für die The­men Gesund­heit, Fit­ness, Ernäh­rung und Ent­span­nung inter­es­sie­ren, abon­nie­ren Sie die­sen Kanal, um kei­ne Fol­ge mehr zu verpassen. 

    5
    /
    5
    (
    45

    Stimmen 

    )
    Bleiben Sie auf dem Laufenden
    Nach oben