Saft für eine Stärkung an kühlen Tagen

    Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den

    Saft für eine Stärkung an kühlen Tagen

    Der durch den Ent­saf­ter oder Slow Jui­cer gepress­te Saft ist ein ein­fa­cher Weg, um den Bedarf an Mine­ral­stof­fen und Vit­ami­nen zu decken. Dies gelingt auch meist schon mit regio­na­len und sai­so­na­len Zuta­ten. Dabei gilt, je fri­scher der Saft, des­to mehr Nähr­stof­fe sind ent­hal­ten. Des­halb ist der selbst­ge­press­te Saft oft gesün­der und mine­ra­li­en­rei­cher. Die Bal­last­stof­fe blei­ben dabei zurück, das ist vor allem für Men­schen inter­es­sant die Ver­dau­ungs­schwie­rig­kei­ten haben.
    Ach­ten Sie bei den Lebens­mit­teln die Sie ver­wen­den auf Bio-Qua­li­tät, damit unter­stüt­zen Sie auch regio­na­le Bau­ern und Obst- und Gemüsehändler!

    Saft für eine Stär­kung an küh­len Tagen
    Beson­ders an küh­len Win­ter­ta­gen ist es wich­tig, sein Immun­sys­tem zu stär­ken, um einer Infek­ti­on vor­zu­beu­gen. Durch den hohen Vit­amin C Gehalt  der Oran­gen und der Zitro­ne wird das Immun­sys­tem gestärkt und gleich­zei­tig durch den Zimt vor Völ­le­ge­fühl und Blä­hun­gen bewahrt. Der sehr mine­ra­li­en­rei­che Ing­wer beugt Infek­tio­nen vor und ist zudem ent­zün­dungs­hem­mend. Durch den Wirk­stoff Cur­cu­min in der Kur­ku­ma Wur­zel wird eben­falls die ent­zün­dungs­hem­men­de Eigen­schaft unter­stützt. Außer­dem wird der Kur­ku­ma Wur­zel eine anti­oxi­da­ti­ve Wir­kung zuge­spro­chen, die den Kör­per vor schäd­li­chen Ein­flüs­sen schützt. Zu guter Letzt wird das Beta-Caro­tin in den Karot­ten in unse­rem Kör­per zu Vit­amin A ver­ar­bei­tet und unter­stützt die Schleim­häu­te und Haut­zel­len bei ihrer Regeneration.

    wintersaft

    Win­ter­fit Saft
    Vor­be­rei­tungs­zeit 10 Minu­ten
    Zube­rei­tungs­zeit 12 Minu­ten
    Por­tio­nen 2 Glä­ser
    Kalo­rien 537kcal
    Equip­ment
    • 1 schar­fes Messer
    • Slow Jui­cer oder Entsafter
    • 1 gro­ßes Schneidebrett
    • 1 Schä­ler
    • (optio­nal) Mixer
    • 1 Schüs­sel
    Zuta­ten
    • 400 g Äpfel (2–3 Äpfel)
    • 280 g Karot­ten
    • 450 g Oran­gen (2 gro­ße Orangen)
    • 100 g Zitro­ne (eine klei­ne Zirone)
    • 15 g Ing­wer (2 cm Stück)
    • 10 g Kur­ku­ma (2 cm Stück)
    • 1 Pri­se Zimt
    Zube­rei­tung
    • Alle Zuta­ten gründ­lich waschen.
    • Kern­ge­häu­se des Apfels bei Bedarf ent­fer­nen und in schma­le Stü­cke schneiden.
    • Die Karot­ten in gro­be Strei­fen schnei­den. Die Zitro­ne und die Oran­gen schä­len und vierteln.
    • Alle Zuta­ten in den Ent­saf­ter geben.

    Wintersaft

    Las­sen Sie sich inspi­rie­ren! Viel Spaß beim Ausprobieren!

    4.9
    /
    5
    (
    43

    Stimmen 

    )
    Nach oben