Krankenversicherungen – Ihr Ratgeber

Eine Krankenversicherung zu finden, die vollumfänglich die Ansprüche und Leistungen abdeckt, die man sich persönlich wünscht, ist nicht einfach, aber durchaus machbar. Wir helfen Ihnen dabei, den Überblick zu behalten und Ihre Wunschabsicherung zu finden oder eine neue Alternative zu entdecken.

Hier finden Sie heraus, welche Optionen Sie haben.

Zahnzusatz

Zahnersatz kann richtig teuer werden, egal ob Inlays, Implantate, Kronen oder Wurzelbehandlungen. Die GKV bezuschusst derartige Behandlungen nur minimal. Die Differenz müssen Sie als Versicherter selbst aufbringen. Mehr erfahren ...

Krankenhauszusatzversicherung

Wer bei einem Krankenhausaufenthalt Ruhe sucht, kann nur hoffen, wenigstens in einem Zweibettzimmer zu landen. Doch die Realität sieht in deutschen Krankenhäusern oft anders aus. Drei- und Vierbettzimmer sind mancherorts noch die Regel. Mehr erfahren ...

Familienversicherung

Eine GKV für Familien ist meistens die bessere Wahl. Der Beitrag steigt mit der Höhe Ihres Einkommens und das Kind ist automatisch über den Elternteil mit dem höhere Einkommen mitversichert. Mehr erfahren ...

Serviceangebot

Mitentscheidend für Ihre Wahl könnte auch das Serviceangebot der jeweiligen Krankenkasse sein. Dies betrifft zusätzliche Aufwendungen, wie zum Beispiel stationäre Geschäftsstellen oder papierlos und mobil Organisation. Mehr erfahren ...

Ernährung und Gesundheit

Kurse rund um das Thema Ernährung sollen Versicherte aufklären, wie sie sich richtig ernähren können, um Mangelerscheinungen oder Über-/Untergewicht zu vermeiden. Diverse Kurse können Teil des Präventionsprogrammes einer GKV sein. Mehr erfahren ...

Gesundheitsförderung und Prävention

Alle Krankenkassen fördern die von der Zentralen Prüfstelle Prävention zertifizierten Kurse zu den Themen Bewegung, Ernährung, Sucht und Stressmanagement. Dazu gehört auch das Betriebliches Gesundheitsmanagement. Mehr erfahren ...

Alternativmedizin

Unter Alternativmedizin fallen Behandlungsmethoden und diagnostische Konzepte, die eine Alternative oder Ergänzung zur Schulmedizin sind. Dazu gehören zum Beispiel auch Naturheilverfahren sowie weitere Anwendungen. Mehr erfahren ...

Bonusprogramme

GKV bieten ihren Kunden seit vielen Jahren an, sich Zusatzleistungen durch ein Bonusprogramm „hinzuzuverdienen“. Zum Beispiel für Vorsorgeuntersuchungen wie Hautscreening oder für die jährliche Zahnpflege. Mehr erfahren ...

Partner-Programme

Um konkreten gesundheitlichen Problemen entgegenzuwirken, arbeiten Hochschulen, Medizin und Krankenkassen in Pilotprojekten partnerschaftlich zusammen. Dabei können GKV-Versicherte freiwillig in Pilotprojekten mitwirken. Mehr erfahren ...

Private Krankenversicherung

Eine PKV ist eine Krankenvollversicherung. Sie deckt damit ein viel breiteres Spektrum an Leistungen ab als eine GKV. So übernimmt sie beispielsweise die Rechnungen, die ein Arzt oder ein Krankenhaus ausstellt. Mehr erfahren ...

Krankenendgeld

Sie sind angestellt und wollen die Lücke zum Nettoeinkommen (20 %) schließen, die von Ihrer GKV offengelassen wird. Oder Sie sind selbstständig. In beiden Fällen gilt: Bei längerer Arbeitsunfähigkeit sichert das Krankentagegeld Ihr Einkommen ab. Mehr erfahren ...

Änderungen im Rentenalter

Das gilt für Pflichtversicherte: Ihre Beiträge zahlen Sie auf Ihre Einkünfte aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Diese übernimmt die Hälfte des regulären Beitrags- beziehungsweise Zusatzbeitrags. Mehr erfahren ...

Nach oben