Healthy Food

Was macht Healthy Food aus?

Gesunde Ernährung ist sehr individuell. Es gibt allerdings einige allgemeingültige Kriterien, anhand derer man gesunde beziehungsweise gesündere Nahrungsmittel identifizieren kann. Im Idealfall ernähren wir uns von frischen Produkten. Sollte dies nicht umsetzbar sein, sollten wir auf eine möglichst kurze Liste der Inhaltsstoffe achten, hochverarbeitete Lebensmittel vermeiden und auf überflüssige künstliche Zusatzstoffe verzichten.

Unser Versprechen:

  • frei von künstlichen Aromen
  • reich an Ballaststoffen
  • wenig Industriezucker
  • Bio-zertifiziert
  • vegan

Alle Kriterien findet man nur selten vereint, doch sollte man versuchen wenigstens vier Kriterien zu berücksichtigen.

Icon Kriterien
Heuser Healthy

Was macht einen Healthy Snack aus?

  • Snacks sollten wenig raffinierten Zucker enthalten, da dieser unser Gehirn beeinträchtigt, das Stoffwechselsyndrom und das Wachstum von Krebszellen begünstigt.
  • Zudem ist es ratsam, dass Snacks fettarm sind oder hochwertiges Fett aus Nüssen und Saaten beziehen. Denn gehärtete Fette aus Donuts und Co. können Herzerkrankungen begünstigen.
  • Außerdem sollten sie frei von künstlichen Aromen sein, da unser Körper diese nicht benötigt.
  • Ballaststoffe sind wichtig für einen funktionierenden Stoffwechsel und einen gesunden Darm, in dem unser Immunsystem sitzt.
  • Ein hoher Eiweißanteil unterstützt die Körperfunktionen und einen gesunden Stoffwechsel.
  • Bio, vegan & palmölfrei – der Umwelt und den Tieren zuliebe.

 


 

Was macht einen Healthy Drink aus?

  • Auch raffinierter Zucker ist für unseren Körper verzichtbar, daher sollte die Menge, die wir über unsere Getränke zu uns nehmen, möglichst gering sein.
  • Für unser gutes Gewissen und der Umwelt zuliebe entscheiden wir uns nach Möglichkeit für Bio-zertifizierte Getränke.
  • Für das Tierwohl geben wir veganen Getränken den Vorzug.
  • Je nach Zutaten verfügen Getränke auf natürlichem Weg über Zusatznutzen. So wirkt Ingwer entzündungshemmend, Kurkuma antioxidativ und Zitronensaft stärkt mit Vitamin C das Immunsystem.
  • Mate wird neben einem nachgewiesenen anregenden Effekt in der Volksmedizin eine Wirkung nachgesagt, welche Infekten vorbeugt. Kombucha hingegen, wird eine Wirkung zugeschrieben, die unser Immunsystem unterstützt.

Gesünder trinken

Wir sollten pro Tag etwa 1,5 Liter trinken. Bei der Menge ist es wichtig, dass wir zu den richtigen Getränken greifen. Sie sollten unseren Körper mit Flüssigkeit versorgen, damit er weiterhin alle Stoffwechselfunktionen aufrechterhalten kann. Unsere Getränke sollen keine künstlichen Aromen enthalten, da unser Körper sie nicht benötigt.

Kombucha

Kombucha

Das fermentierte Teegetränk gilt in der Volksmedizin als überaus gesund. Ihm wird unter anderem eine reinigende und Immunsystem stärkende Wirkung zugeschrieben.

Mate

Mate

Matetee wirkt nachweislich anregend. In der Südamerikanischen Volksmedizin wird Mate eine vorbeugende Wirkung bei Infekten nachgesagt.

Kurkuma

Kurkuma

Kurkuma wirkt entzündungshemmend, antioxidativ, kann sich positiv auf die Herzgesundheit auswirken und beruhigt den Magen.

Ingwer

Ingwer

Ingwer ist die ideale Wurzel in der Erkältungszeit, weil sie entzündungshemmend wirkt. Außerdem macht sie Speisen bekömmlicher und kann bei Frauenleiden unterstützen.

Gesündere Snacks

Wir essen täglich drei Mahlzeiten. Die Zeit dazwischen versüßen wir uns mit Snacks, die leider allzu oft nicht gesund sind. Gesündere Snacks enthalten viel Eiweiß, für eine anhaltende Sättigung, wenig Fett oder gesunde Fette aus Nüssen, wenig raffinierten Zucker und keine künstlichen Aromen.

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte haben einen hohen Proteingehalt und sind kalorienarm. Das Eiweiß sorgt für eine langanhaltende Sättigung. Zudem wirkt sich der Konsum von Hülsenfrüchten positiv auf die Darmgesundheit und damit das Immunsystem aus.

Riegel

Riegel

Riegel sollen schnell für Energie sorgen, ohne müde zu machen. Sie enthalten Nüsse, Kakao, wenig raffinierten Zucker, Früchte und mehr. Sie sollen Süßigkeiten sein, allerdings die herkömmlichen „Zuckerbomben“ entschärfen und mit vielen gesunden Zutaten, uns etwas Gutes tun.

Nüsse

Nuesse

Nüsse sind wahre Tausendsassa in Punkto Gesundheit. Sie enthalten gesunde Fette und Eiweiß, wichtige Vitamine und Spurenelemente. Sie eignen sich als Nervennahrung und regen – dank der enthaltenen Ballaststoffe – die Verdauung an.

Trockenfrüchte

Trockenfruechte

Trockenfrüchte enthalten neben dem natürlichen Fruchtzucker Antioxidantien, die gegen körperschädigende freie Radikale wirken, Vitamine, Mineralien und gesundheitsfördernde sekundäre Pflanzenstoffe.

Hier finden Sie eine Auswahl unserer Produkte, die diese vier Kriterien erfüllen.
Nach oben