Was Osteopathie für Sie und Ihr Kind leisten kann

    Zuletzt aktualisiert am Sonntag, den

    Was Osteopathie für Sie und Ihr Kind leisten kann

    In die­ser Fol­ge des bleibt­ge­sund-Pod­casts erklärt der staat­lich aner­kann­te Heil­prak­ti­ker, Phy­sio­the­ra­peut und Kinderos­teo­path Mat­thi­as Teich­mül­ler die Ursa­chen für Ver­span­nun­gen und Stress bei Kin­dern. Er the­ma­ti­siert eben­so mög­li­che Lösun­gen, die die Osteo­pa­thie bereit hält.

    Außer­dem wird über die Pro­ze­dur bei einer osteo­pa­thi­schen Behand­lung sowie über die Hal­tung der Kran­ken­kas­sen gegen­über die­ser The­ra­pie­form gesprochen.

    Fallst Sie nach unse­rem Pod­cast mehr über Osteo­pa­thie her­aus­fin­den möch­ten, erfah­ren Sie hier wei­te­re Infor­ma­tio­nen zu der Pra­xis von Mat­thi­as Teichmüller. 

    4.9
    /
    5
    (
    9

    Stimmen 

    )
    Matthias Teichmüller
    Mat­thi­as Teich­mül­ler ist Phy­sio­the­ra­peut und Heil­prak­ti­ker mit lang­jäh­ri­ger Erfah­rung. Er absol­vier­te ein 5‑jähriges Stu­di­um der osteo­pa­thi­schen Medi­zin in der Nähe von Wies­ba­den, sowie ein 2‑jähriges Auf­bau­stu­di­um der Osteo­pa­thie für Säug­lin­ge, Kin­der und Jugend­li­che am OZK in Wien. Seit­dem hat er zahl­rei­che Zusatz­qua­li­fi­ka­tio­nen erwor­ben. Sei­ne Pra­xis für Osteo­pa­thie befin­det sich in Bad Hom­burg v.d.H.
    Bleiben Sie auf dem Laufenden