Dr. Nadine Webering: Migräne behandeln mit Ayurveda

    Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den

    In dem Pod­cast „Migrä­ne natür­lich behan­deln mit Ayur­ve­da“ erklärt Dr. Nadi­ne Webe­ring, was genau man unter Migrä­ne ver­steht und auf welch unter­schied­li­chen Wegen man sie behan­deln kann.


    Dr. Nadine Webering: Migräne behandeln mit Ayurveda

    Was motivierte Dr. Nadine Webering die traditionelle indische Medizin zu studieren?

    Dr. Nadi­ne Webe­ring stu­dier­te Medi­zin und mach­te die Aus­bil­dung zur Fach­arzt­ärz­tin für Neu­ro­lo­gie. Ihr Berufs­all­tag war sehr for­dernd und bestand prak­tisch nur aus Arbeit, essen und schla­fen. Ihr Leben wur­de von stän­di­gen Kopf­schmer­zen, respek­ti­ve von Migrä­ne beglei­tet. Da sie selbst von der Krank­heit betrof­fen ist, unter der hier­zu­lan­de meh­re­re Mil­lio­nen Men­schen lei­den, hat sie sich die­ser Krank­heit ver­schrie­ben. Nach dem Ver­ständ­nis der Schul­me­di­zin ist die Krank­heit chro­nisch und damit nicht heil­bar. Eine Redu­zie­rung der Anfäl­le gilt als Therapieerfolg.

    Dr. Nadine Weberings Weg Migräne erfolgreich zu behandeln

    Bevor sie sich der indi­schen Heil­kun­de zuwand­te, hat sie an einer Migrä­ne Schwer­punkt­kli­nik mit schul­me­di­zi­ni­schen The­ra­pie­an­sät­zen ver­sucht, Men­schen zu hei­len. Bei ihr selbst haben sich die Schü­be auf die Hälf­te redu­ziert. Über das Yoga, das sie schon lan­ge zur Ent­span­nung prak­ti­zier­te, wur­de ihr Ayur­ve­da nahegebracht.

    Sie ließ sich in der tra­di­tio­nel­len indi­schen Medi­zin aus­bil­den. Damit gelang es ihr, selbst fast beschwer­de­frei zu wer­den. In die­sem Pod­cast schil­dert Dr. Nadi­ne Webe­ring nicht nur ihren eige­nen beruf­li­chen Wer­de­gang, son­dern erklärt auch, wie es mög­lich ist, dass Betrof­fe­ne eben­falls die­sen Zustand errei­chen kön­nen. Ler­ne wel­che Ayur­ve­da-Typen beson­ders zu Migrä­ne nei­gen und wie du die Dys­ba­lan­cen aus­glei­chen kannst.

    Weiterführende Informationen

    Hier fin­den Sie die Web­sei­te von Dr. Nadi­ne Webe­ring sowie das Buch „Migrä­ne natür­lich behan­deln mit Ayur­ve­da: Ganz­heit­li­che Metho­den und Ritua­le, um Schmer­zen vor­zu­beu­gen und zu lin­dern“ von Dr. Nadi­ne Webe­ring und dem Riva Verlag.

    5
    /
    5
    (
    46

    Stimmen 

    )
    Bleiben Sie auf dem Laufenden
    Nach oben