Diane Faude

Diane Faude

Ernährungstherapeutin
Diane Faude hat auf der Basis ihres Chemiestudiums und langjähriger Erfahrung als Praxismanager der gynäkologischen Praxis Faude seit 2014 ein Studium der Ernährungstherapie an der Anhalt University of Applied Sciences im Fachbereich Landwirtschaft, Oekotrophologie und Landschaftsentwicklung absolviert und abgeschlossen. Im Anschluss hat sie sich als Ernährungsberaterin DGE (Deutsche Gesellschaft für Ernährung) zertifizieren lassen und erfüllt damit die Anbieterqualifikation der gesetzlichen Krankenversicherungen, was bedeutet, dass eine anteilige Kostenübernahme durch die gesetzlichen Krankenversicherungen möglich ist. Ihre Behandlungsschwerpunkte sind dabei: Verbesserung der Prognose bei onkologischen Erkrankungen, Ernährungsanpassung nach chirurgischen Eingriffen der Verdauungsorgane, Verbesserung der Stoffwechselsituation bei Insulinresistenz und PCOS (Syndrom der polyzystischen Ovarien) bei Kinderwunsch, Ernährung bei Kinderwunsch und in der Schwangerschaft, Gewichtsreduktion, vegetarische und vegane Ernährung sowie die Begleitung bei Essstörungen.
    Nach oben